Entwicklung Gutscheinshop

Zusammen mit unserem Partner dialomedia GmbH aus Bamberg programmieren wir sehr hochwertige und sichere Onlineshops für den Gutscheinkartenverkauf.

Werteingabe Gutscheinshop

Der Aufbau kann sich dabei technisch deutlich unterscheiden. Gemein ist aber allen Shops, dass sie auf Linux Systemen (LAMP) laufen mit „Longtimesupport“ („LTS“), um auch immer aktuelle Sicherheitspatche einspielen zu können.

Aufbau Gutscheinshop

Natürlich kann dieser Aufbau je nach Kunde unterschiedlich gestaltet sein, wir sind an der Stelle sehr flexibel und passen uns diesbezüglich an die Wünsche der Kunden an. Natürlich ist auch zur Kostenreduktion denkbar, nur einen Server mit integrierter Firewall zu nehmen, das entlastet natürlich auch die monatlichen Kosten.

Die Bestandteile sind hierbei immer von unserer Seite: Webshop und die Kartenerfassung. Der Datentransport aus dem Webshop erfolgt immer über eine CSV an die Kartenerfassung, die für ausschließlich das Fullfillment genutzt wird. Hier werden kundenspezifische Lieferscheine hinterlegt und die bestellte Karte(n) aufgeklebt oder in Geschenkverpackungen versendet. Im Allgemeinen wird die CSV Datei innerhalb der Kartenerfassung mit den Gutscheinnummern angereichert und diese werden mit einer CSV auf dem Giftcardserver reserviert oder aktiviert.
Der Transport über eine CSV klingt zunächst ein wenig „altbacken“, hat aber handfeste Vorteile. Dadurch dass ein Webserver grundsätzlich immer Gefahr laufen kann, Opfer eines Hackangriffes zu werden, kann der Angreifer von hier aus nicht weiter auf die Kartenerfassung oder dem Giftcardserver zugreifen, die wiederum innerhalb einer gesicherten Umgebung (LAN) stehen. In einer CSV kann man im Grunde keinen Angriffcodes hinterlegen und transportieren.

ablauf_bestellung _ wege_gutschienverkauf

Leistungen unserer Shops:

  • Differenzierung B2C/B2B
  • Intrusion-Detection
  • Admin-Bereich zur Verwaltung der Bestellungen
  • Reporting
  • Implementierung unterschiedlicher Zahlungsdienstleisters
  • Datenaustausch mit CRM und Buchhaltungs Systemen der Kunden (Bsp: SAP)
  • Lagerführung mit automatischer Nachbestellung,
  • Verwaltung mehrerer Lagerorte
  • Flexible Kartenwerte
  • Eigene Kartenmotive hochladbar
  • Einkauf ohne Loginzwang bei B2C
  • PDF-Gutscheine
  • Lieferung nach Zahlung (Prepaid)
  • Lieferung vor Zahlung (Credit)
  • Rabatte (B2B) je nach Kunden einstellbat
  • Rabatte nach Umsatz (Bsp.: Ab 10.000€ werden 5% gewährt)
  • Rechnungserstellung
  • Mahnungsversand
  • Dokumentenverwaltung
  • Benutzerverwaltung mit Rollenverwaltung
  • Webseitentexte aus Adminbereich anpassbar
  • Bestellauslösung durch weitere Webshops des Kunden
  • E-Mail Benachrichtigung des Endkunden
  • E-Mail Benachrichtigung Ihrer Buchhaltung (Fakturamail)
  • Rechnungsversand per E-Mail (Verschlüsselter Datentransport) oder / und Briefversand

Grundsätzlich werden die Module aktiviert, die ein Kunde wünscht oder vielmehr die er benötigt. Jeder Shop wird individuell für den Kunden designed und die spezifischen Abläufe programmiert.

Die hinterlegten Karten können je nach geplanten Umsatzvolumen natürlich vorgedruckt sein, oder werden im Falle einer Bestellung mit den gewünschten Motiven bedruckt. In beiden Fällen berät die Firma dialomedia Sie gerne und wird Ihnen die Sie geeignete Kartenproduktion vermitteln.

Das Gebiet der Gutscheinkarten ist umfangreich und unsere Möglichkeiten gehen weit über das oben genannte hinaus. Lassen Sie sich unverbindlich von uns beraten.